top of page
Suche

Die Macht der Gedanken

Aktualisiert: 10. März 2019

Warum Du mit dem RAS System Dein Auto überall siehst.


Mit unserem retikulären Aktivierungssystem (=RAS) im Gehirn können wir gehen, schlafen und atmen.

Es spielt vor allem eine Rolle bei der Kontrolle des Bewusstseins und Steuerung der Aufmerksamkeit. Durch dieses Portal fließen fast alle Informationen gefiltert ins Gehirn. Die Filterung erfolgt nach dem Grad der Erregung, die sie auslösen. Ohne diese Funktion würden wir pro Sekunde über 400 Millionen Reize bewusst verarbeiten. So sind es "nur" 2.000 Informationen, die unsere Aufmerksamkeit verlangen. Es ist das Kommando- und Kontrollzentrum, indem Gedanken, Gefühle und äußere Einflüsse aufeinander treffen. Dadurch reagierst Du auf Deinen Namen, auf das, was Dein Überleben bedroht und Informationen, die Du unmittelbar brauchst.



Du bist dein eigenes Navi.


Sobald Du dein Ziel festgelegt hast, filtert das RAS Informationen in Deiner Außenwelt und sieht alles was damit verbunden ist. Wenn Du Dir z.B. ein Auto kaufen willst und Dich damit beschäftigst, welche Marke, Farbe und weitere Elemente es haben soll - dann macht sich Dein RAS auf die Suche nach allen Informationen die dazu nötig sind.

Hast Du Dich festgelegt, nimmst Du überall genau dieses Auto in Deiner Umgebung wahr.


Gleichzeitig kontrolliert es auch unser Glaubenssystem. Es erkennt und wählt nur jene Informationen aus, die unsere Überzeugungen unterstützen.Wenn Du z.B. denkst "Geld ist schwer zu bekommen", dann wird Dir das RAS immer wieder Informationen liefern, um diesen Glaubenssatz zu bestätigen.

Wenn Du denkst "Männer sind Schweine" oder "Männer sind alle gleich", dann erlebst Du genau das.


Deswegen sehen einige Menschen Möglichkeiten, wo andere Probleme sehen.


"Denn an sich ist nichts weder gut noch böse; das Denken macht es erst dazu." Shakespeare (Hamlet, 2.Akt, 2. Szene)


Durch unsere Gedanken bestimmen wir nicht nur das RAS, sondern unser ganzes Leben...

Und das ist wunderbar, dadurch kannst Du Deine Wünsche erfüllen, Glaubenssätze korrigieren und letztendlich glücklich sein. Du kannst Dein Leben selbst in die Hand nehmen und es nicht mehr dem Zufall überlassen.


Also ich liebe das RAS.


Starte jetzt und schreibe mir gerne, welche Erfahrungen du dadurch gesammelt hast.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page